Base

-

Pg und vg verstehen die basis aller E-liquids aus VG – Pflanzlichem Glycerin und pg – Propylenglykol. Beide Substanzen gelten als extrem sicher und ungiftig und werden oft in Lebensmitteln, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten verwendet. pg (Propylenglykol) ist eine geruchlose, farblose Flüssigkeit mit einer dünnen Konsistenz. Seine Anwesenheit in e-liquid sorgt für den „keelhit“, der oft mit dem Gefühl des Rauchens verglichen wird. Benutzer denken, dass dies wünschenswert ist, weil es Ihnen erlaubt, weiterhin das Gefühl von Tabak ohne die schädlichen Chemikalien oder Zusatzstoffe zu genießen. vg (Pflanzliches Glycerin) ist ein Derivat von Pflanzenöl und gilt auch als sicherer Stoff für die Einnahme. Es wird verwendet, um die Konsistenz von e-fluid zu verdicken, was wiederum die dichten Dampfwolken mit sub-ohm-dämpfen erzeugt.

Klassische E-Flüssigkeit

„Klassisch“ ist der Begriff für E-Flüssigkeiten, die höhere pg-Werte als vg enthalten, was Sie im Vergleich zu sub-ohm-Flüssigkeiten dünner macht. Diese Flüssigkeiten enthalten im Allgemeinen ein pg-Verhältnis von 70% oder mehr. Die Anwesenheit von pg bietet die „halsgrube“ , die oft mit dem Gefühl des Rauchens verglichen wird, und ist daher die bevorzugte Wahl der Benutzer, die Tabak beenden wollen.

50/50 E-Flüssigkeit
50pg / 50vg e-liquid enthält ein Verhältnis von 50% pflanzliches Glycerin, 50% Propylenglykol, was ein extrem vielseitiges dampferlebnis ermöglicht. Diese Flüssigkeiten können sowohl in klassischen als auch in subohm-Geräten verwendet werden und wurden entwickelt, um einen mtl (Mund zu Lunge) hit zu replizieren, um eine Zigarette zu emulieren, während Sie auch für DL (direkte Lunge) inhalation geeignet sind. Da 50PG / 50vg Flüssigkeiten eine gleiche Mischung aus jeder Substanz enthalten, bieten Sie eine ideale balance zwischen geschmacksfreisetzung und Dampfproduktion, so dass Sie der ideale Ausgangspunkt für den Anfänger Dampf.

Sub Ohm E-Flüssigkeit
Sub-ohm e-liquid wird oft als „max vg“ bezeichnet, was bedeutet, dass es einen hohen vg-Gehalt hat und mehr vg als pg enthält. Jede E-Flüssigkeit mit einem vg-Gehalt von 50% oder höher gilt allgemein als sub-ohm-Flüssigkeit. Da vg Dicke bietet, sind diese E-liquids für Geräte mit hoher Leistung geeignet, die viel Dampf erzeugen. Diese Art von vapen ist als sub ohm bekannt und ist eher eine hobbypraxis als ein Mittel, um mit dem Rauchen aufzuhören. Sub ohm VAPs genießen den Großen Geschmack Zahlung und die riesige cloud-Produktion.

Share this article

Recent posts

AROMA VAPING UND SEINE VORTEILE

Im großen und ganzen bezieht sich aroma vaping definitionsgemäß auf das dampfen ätherischer öle und anderer nicht schädlicher Produkte. Es unterscheidet sich...

Was Ist Vapen?

Dämpfe, elektronisches Rauchen und e-Rauchen sind ein anderes Wort für Dämpfe.Dies geschieht mit einer elektronischen Zigarette. Was ist eine...

Mods?

Mods sind eine evolution der Standard-Zigarettengröße e-Zigaretten. Im Laufe der Jahre sind diese Produkte immer anspruchsvoller und multifunktionaler geworden. Heutzutage gibt es...

Base

Pg und vg verstehen die basis aller E-liquids aus VG – Pflanzlichem Glycerin und pg – Propylenglykol. Beide Substanzen gelten als extrem...

AROMA’S

Ein aroma ist ganz kurz ein Geschmack. Mit einem können Sie Ihre e-Flüssigkeit ganz alleine mischen. Sie können dies mit einem aroma...

Popular categories

Vorheriger ArtikelAROMA’S
Nächster ArtikelWas Ist Vapen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Recent comments